Medienanfragen

Im Zusammenhang mit Apps tauchen zunehmend verbraucherrelevante Fragen auf, die sich sehr gut für Ratgeberbeiträge eignen. Ob es um den tatsächlichen Nutzen von Apps geht, den Umgang mit den Nutzerdaten, den Jugendschutz oder die Sicherheit der individuellen Kommunikation. Mit der Zunahme von Nutzungsmöglichkeiten als elektronische Börse, Kontozugang und Speicher für Gesundheitsdaten werden Mobiltelefone und Tablets zudem zu einem begehrenswerten Ziel für Kriminelle.

Die Mitarbeiter des App Instituts stehen gerne für Medienanfragen zur Verfügung. Durch unsere tagtägliche Arbeit mit Apps können unsere App-Experten bei der Recherche helfen und in Interviews Fragen zu Apps beantworten.

Mit weit über einer Million unterschiedlicher Apps in den App Stores kennen wir natürlich nicht immer jede einzelne App, können uns aber kurzfristig in das jeweilige Themengebiet einarbeiten und unabhängig aus unserer Praxis Fragestellungen beantworten, Tipps geben und klar Stellung beziehen. Unser Anspruch dabei: Leicht verständlich den Nutzern den verantwortlichen Umgang mit den Geräten und darauf installierten Apps zu erklären.

Aktuelle Themen aus unserer Sicht:

  • Zugriff von Apps auf Smartphone-Funktionen
  • Datenschutz
  • Wem nützen Shopping-Apps wirklich?
  • Gehören Gesundheitsdaten auf mein Gerät?

Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie für Zeitung, Blogs, Radio oder TV Bedarf an Expertenwissen zum Thema Apps haben. Sie erreichen uns rund um die Uhr unter (0171) 2207997.

Diese Webseite verwendet Cookies um eine bessere Benutzererfahrung zu erstellen. Wir nehmen an, dass dies ok ist, aber es kann jederzeit deaktiviert werden, falls gewünscht. Mehr Informationen | Schließen